Offene Treppen mit Bolzen

Für alle, die offene Räume nicht durch eine blickdichte Treppe unterteilen möchten, bietet sich die Form der wangenlosen Stiege an. Modern, edel und leicht – nahezu schwebend – lässt sie durch ihre sparsame Materialnutzung Licht und Luft ungehemmt passieren und unterstreicht somit die Offenheit des Raums.
Die Kombination aus Massivholz und Stahl ermöglicht eine ausdrucksvolle Leichtigkeit der Konstruktion.

Die Stiege kann stabtragend ausgeführt werden, hier werden der Handlauf und die Stäbe direkt mit den Stufen verschraubt.
Die Stiegenaußenseite kann sowohl eingestemmt oder auch als aufgesattelte Variante ausgeführt werden. Weiteres ist es möglich die Stiegen Außenseite mit Bolzen an der Wand zu befestigen und zwischen den Stufen eine Stufenverbindung mittels Distanzbolzen herzustellen.